| Wir

Wir…….

Das ist die Familie Petau – mein Mann Markus und ich, sowie unsere Söhne Yannick und Patrick, nicht zu vergessen unsere Labrador Retriever Alma vom Reckberg und ihr Sohn Alma’s Ace vom Himmelsberger Wald.

Wir leben im Neusser Süden. Der Uedesheimer Rheinbogen mit seiner herrlichen Rheinaue ist in unmittelbarer Nähe. 

Unseren F.C.I. anerkannten Zwingernamen haben wir nach einem kleinen Wald, dem Himmelsberger Wald, benannt, wo wir oft unsere morgendlichen Spaziergänge machen. Meine Kinder sind leidenschaftliche Eishockeyspieler, so dass unsere Alma schnell zum Maskottchen wurde und uns bei allen Spielen begleitet.

 

Wie kamen wir zu Alma…..und zu Ace…

 

Zu unserer Hündin kamen wir durch einen Klassenkameraden unseres Sohnes. Dessen Mutter plante ihren A-Wurf mit ihrer Zuchthündin Cita vom Tiefen Reck (Zuchtstätte Labrador Retriever „vom Reckberg“) und dem Deckrüden Dan auf der Welle. Nach mehreren gemeinsamen Spaziergängen und Gespräche über die Rasse Labrador waren wir schnell infiziert. Als dann der geplante A-Wurf endlich da war und wir dies alles hautnah miterleben durften war es um uns geschehen. Wir wurden einer von 8 glücklichen Welpenkäufern.
Ich merkte ganz schnell, dass Alma nicht nur ein Familienhund sein soll und entwickelte viel Spaß und Freude, aber auch Ehrgeiz an dem Training mit ihr. So besuchten wir einige Kurse und Seminare für die Arbeit mit Dummy und im jagdlichen Bereich. Wir konnten unseren Fleiß bei Prüfungen schnell unter Beweis stellen.
Immer unter “strenger“ Aufsicht aber auch lieber Begleitung unserer Züchterin.
So wurde diese Mutter des Klassenkameraden unsere Züchterin, Trainingspartnerin und Freundin. Vielen Dank Ilona für deine tatkräftigen Ratschläge und Unterstützungen und natürlich für diesen tollen Hund.

Was mich angeht, habe ich endlich ein Hobby, außer Eishockey meiner Kinder, was mich voll und ganz erfüllt. Um mein Glück perfekt zu machen haben wir für Alma die Zuchtzulassung beantragt und diese am 26.04.2013 für die spezielle jagdliche Leistungszucht erhalten. Am 15.04.2014 wurde unser A-Wurf geboren. Aus diesem Wurf ist nicht, wie viele erwartet haben, eine Hündin bei uns geblieben. Nein, unser Herz haben wir an den kleinen Herrn Blau verloren. Also verstärkt nun Alma’s Ace vom Himmelsberger Wald unser Rudel und steht seiner Mutter mit Rat und TAT zur Seite. Alles weitere über Alma, Ace und unsere Zucht erfahrt ihr auf dieser Homepage. Viel Spaß beim Stöbern!

Jeanette Petau im Juli 2014